Widerrufsbelehrung und -formular

Zahlungsbedingungen und Veranstaltungsgebühren:
1. Geschlossene Gesellschaften:
Wird eine Veranstaltung verbindlich gebucht, so sind 50% der Gesamtrechnung spätenstens 14 vor der Veranstaltung per Überweisung oder in bar zu zahlen. Maßgeblich ist das Datum des Zahlungseingangs beim Unternehmen.
Wird eine Ratenzahlung vereinbart, ist die erste Rate sofort fällig, die weiteren Raten werden individuell vereinbart. Der Kunde erklärt sich in diesem Fall mit einem Lastschrifteinzug der Ratenbeträge einverstanden.
Eine Zahlung in bar bei einer Veranstaltung ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der individuellen Absprache. In diesem Fall ist jedoch eine Anzahlung erforderlich.

2.Öffentliche Veranstaltungen
Wird eine Veranstaltung verbindlich gebucht, so sind 100% der Gesamtrechnung spätenstens 14 vor der Veranstaltung per Überweisung oder in bar zu zahlen. Maßgeblich ist das Datum des Zahlungseingangs beim Unternehmen.
Eine Zahlung in bar bei einer Veranstaltung ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der individuellen Absprache.
In diesem Fall ist jedoch eine Anzahlung erforderlich.

3. Stornierung einer Veranstaltung und Kosten pro Person:
Nach Ablauf der Widerrufsfrist ist die Stornierung der Buchung möglich, jedoch
fallen folgende Kosten an:
- bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei,
- 42 bis 28 Werktage vor Beginn – 30 % der gesamten Veranstaltungsgebühr
- 27 bis 15 Werktage vor Beginn – 50 % der gesamten Veranstaltungsgebühr
- 14 bis 1 Werktage vor Beginn – 100 % der gesamten Veranstaltungsgebühr

Die Stornierung muss in Schriftform erfolgen; es gilt das Datum des Eingangs der Stornierung in der Recipe Bar.
Wird für die Stornierung ein wichtiger Grund nachgewiesen, kann individuell entschieden werden, z. B. kann die Teilnahme an einem anderen Kurs vereinbart werden.
Der Teilnehmer kann eine Ersatzperson stellen.

Muster-Widerrufsformular herunterladen